Thailand

200px Flag of Thailand svg

 

Meine bescheidenen Worte

Thailand, das Land der unbeschränkten Möglichkeiten. Moment, dies ist ja ein anderes Land. 😉 Trotzdem fühlt es sich so an, wenigstens für Asien. Thailand, speziell die Zentren Bangkok und Chiang Mai hinterlassen einen sehr entwickelten Eindruck. Es gibt eine Mittel- und Oberklasse in der Gesellschaft, was für diese Region sicher nicht selbstverständlich ist. Das Land des Lächelns wird es oft genannt. Dies bezieht sich wahrscheinlich eher auf vergangene Zeiten, vor dem wirtschaftlichen Boom und den Heerscharen von Touristen. Für uns war es Myanmar und nicht Thailand. Und trotzdem: Ein faszinierendes Land. Wunderschöne Natur und Kultur, gutes Essen. Für Touristen ein idealer Ort: immer noch günstig, exotisch aber mit allen Annehmlichkeiten wie guten Strassen und Unterkünften. Schade fanden wir dass es vor allem in den grösseren Städten für Reisende sehr schwierig ist mit Thais über einen kurzen Small Talk hinaus zu kommunizieren. Sukhothai und Ayutthaya sind wunderschöne Ort welche aus der Blütezeit des Siam Zeitalter zeugen. Der Süden Thailands besticht mit unglaublich faszinierender Natur an beiden Küsten. Die Inseln sind nicht ohne Grund weltberühmt. Das Königreich Thailand ist auf jeden Fall eine Reise wert und eignet sich auch sehr gut für einen “einfachen” Einstieg in die Reisedestination Südost Asien. Wir hatten jedenfalls eine wunderbare Zeit und verblieben länger als geplant  in Thailand!

Quick Facts

Quelle: wikipedia.org

Das Königreich Thailand ist ein Staat in Südostasien. Es grenzt an Myanmar, Laos, Kambodscha, Malaysia, das Andamanische Meer (Teil des Indischen Ozeans) und den Golf von Thailand (Teil des Pazifischen Ozeans). Das Land wird als konstitutionelle Monarchie mit König Bhumibol Adulyadej als Staatsoberhaupt regiert, der bereits 1946 zum König ernannt wurde.

Fläche: 513.115 km²

Einwohnerzahl: 64.185.502

Währung: Baht

Hauptstadt: Bangkok

Unsere Reise

Drittes Land auf unserer Weltreise.

08. Januar 2011 bis 26. Januar 2011. (Chiang Mai) und 17. Februar 2011 bis 04. Mai 2011.

94 Tage oder 26% eines Jahres.

Kosten (Unterkunft, Essen, Reisen, Eintrittspreise) pro Tag und Person: SFr. 76.–

Unsere Stationen:

A. Chiang Mai
B. Bangkok
C. Kanchanaburi
D. Ayutthaya
E. Sukhothai
F. Bangkok
G. Hat Ban Krud
H. Chalong Phuket
I. Koh Racha
J. Koh Mai Ton
K. Koh Phi Phi Don
L. Koh Yung
M. Koh Lanta
N. Koh Lipe
O. Bangkok
P. Chiang Rai

Kommunikation

Internet:
WiFi ist an allen touristischen Orten verfügbar jedoch selten kostenlos.

Mobil Telefon:
True Move. Guter Empfang im ganzen Land, schnelles 3G für Internet Zugriff in Bangkok, Chiang Mai und Phuket verfügbar.

Links

bluestarofhope.org – Interessantes Projekt von Juelle und Donavan

Meine Highlights/Empfehlungen

Bangkok
Kanchanaburi
Sukhothai
Andaman See

Advertisements